now.never.ever. ?

Ein triumphierendes Lächeln. Dann lief ich gegen die Wand.
sehnsucht

sehnsucht. sag mir was sehnsucht ist.

 

ich fürchte dieses gefühl so sehr. dieses gefühl, von jemanden abhängig zu sein, seine eigene gefühlslage immer nach einer person auszurichten, seine gedanken immer in der hoffnung nach einer person. ich kann mir dieses gefühl nicht erlauben, ich weiß nicht, ich glaube es ist ein selbstschutz.

dagegen liebe ich sehnsucht nach gegenständen, landschaften, ländern, wetterlagen, musik, abenteuer. Ein Gefühl von Aufregung, aber freudiger Aufregung.

Doch das Gefühl, an dich denken zu müssen, meine Gedanken an dich nicht abschalten zu können, immer in Erwartungg auf dich, auf ein Zeichen von dir zu sein - es macht mich fast wahnsinnig.

 Distanz. Ich suche Distanz. Und du verstehst es falsch.

 

 

 

 

 

 

23.7.09 23:50
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Layout By Bunny